Muettersterblichkeit in Europa, entnommem der HP www.weltbevoelkerung.de der Deutschen Stiftung Weltbevoelkerung im Juli 2003:

In Westeuropa stirbt eine von 4000 Betroffenen - die meisten Todesfaelle koennten verhindert werden, wenn Frauen einen freien Zugang zu Gesundheitsversorgung vor und waehrend der Schwangerschaft sowie bei der Geburt und in den ersten 7 Wochen nach der Entbindung haetten.

In den Industrienationen stirbt im Durchschnitt eine von 2.800 Frauen an den Folgen von Schwangerschaft und Geburt.

Fuer Betroffene zwischen 15 und 19 Jahren ist das Risiko, waehrend einer Geburt zu sterben, doppelt so hoch wie fuer Frauen zwischen 20 und 29 Jahren. Bei Betroffenen unter 15 Jahren verfuenffacht sich dieses Risiko sogar.

Die Muettersterblichkeit wuerde um mindestens ein Drittel zurueckgehen, wenn Betroffene ab Pupertaetsbeginn freien Zugang zu Informationen ueber (modernen) Familienplanungsmethoden und die Produkte haetten.

Weltweit sind mehr als ein Drittel aller Schwangerschaften ungewollt. Jaehrlich werden ungefaehr 20 Millionen unsachgemaesse Schwangerschaftsabbrueche durchgefuehrt. Etwa 78.000 Frauen sterben an den Folgen eines nicht fachgerecht durchgefuehrten Abbruchs. 13 % aller Faelle von Muettersterblichkeit sind auf eine solche Abtreibung zurueckzufuehren.

Der mangelhafte Gesundheitszustand der Mutter ist eine der Hauptgruende fuer den Tod von Neugeborenen. 98 % der weltweit vier Millionen Totgeburten pro Jahr finden in Entwicklungslaendern statt. Weitere 4 Millionen Babys sterben innerhalb der ersten 4 Wochen, weil ihre Muetter krank sind.

Laender, welche eine angemessene medizinische und soziale Betreuung vor, waehrend und nach der Geburt sowie eine Nothilfe bei der Geburt bereitstellen, haben ihre Muetter- und Saeuglinssterblichkeitsrate deutlich verringert.

Auf der Laenderdatenbank von www.weltbevoelkerung.de finden Sie unter anderem folgende Daten: Saeuglingssterblichkeit pro 1000 Geburten, Muetersterblichkeit pro 100.000 Geburten, Geburten pro 1000 Frauen im Alter von 15 - 19 Jahren, in % ausgedrueckt, wieviele Geburten medizinisch betreut werden, in % ausgedrueckt, wieviele verheiratete Frauen mit modernen Methoden verhueten und zum Schluss der Anteil der HIV -  infizierten Erwachsenen. Geben Sie das Land ihrer Wahl ein, und seien Sie neugierig!

Quelle: DSW-Datenreport "Weltbevoelkerung 2003"; Weltbevoelkerungsbericht 2003


 

 

www.fachliche-trauerbegleitung.info.ms

Das Maerchen von der Traurigkeit

www.chrispaul.de/start.htm

www.trauernetz.de/trauernetz/trauernetz-adressen.html

www.trauernetz.de

www.verwaiste-eltern.de/TS/trauerseminar-april04.html

www.verwaiste-eltern.de

www.trauerhaus.de

www.schmetterling-neuss.de/Trauerwochenende%20Hellenthal.html

www.schmetterling-neuss.de

www.kolping-ms.de/kbs/seminare/fb2.html

www.kolping-ms.de

www.trauerinstitut.de/fortbildung_t13.html

www.trauerinstitut.de

www.hospiz-leipzig.de/follow_hvl/trauer.htm

www.hospiz-leipzig.de

www.tabea-ev.de/_trauerbegleitung.htm

www.tabea-ev.de

www.trauerhaus.de/aktuelles/aktuelles.html

www.trauerhaus.de

www.verwitwet.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/verwitwet.de/foren/verein&namerein=&sid=&wcheck=1&Pos=240

www.verwitwet.de

www.memento-trauerkultur.de/html/portrait.html

www.memento-trauerkultur.de

www.trauerzentrum.de/main/Menschen.html

www.trauerzentrum.de

www.veid.de/1096.0.html

www.veid.de

www.wir-sind-kirche.de/fulda-hanau/Trauerbegleitung_fuer_Angehoerige.htm

www.wir-sind-kirche.de

www.lebensquelle-trauer.de/kontakt.htm

www.lebensquelle-trauer.de

www.tara-bern.ch/sites/workshop.html

www.tara-bern.ch

www.trauer.org/redaktion.htm

www.trauer.org

www.ostfriesen-zeitung.de/artikel.php?artikelid=r130931000_32203&edat=20031119&ressort=LER

www.ostfriesen-zeitung.de

www.fynns-gedenkseite.privat.t-online.de/36739.html?*session*id*key*=*session*id*val

*

www.kath.de/akademie/lwh/hjp012/hospiz.htm

www.kath.de

www.eeb-sachsen.de/fernstudien.htm#Trauerbegleitung

www.eeb-sachsen.de

www.aerztezeitung.de/docs/2004/02/03/019a2001.asp?cat=/magazin/selbsthilfe

www.aerztezeitung.de

www.depression-diskussion.de/messages/13/2858.html?1088345693

www.depression-diskussion.de

www.trauerwerkstatt-gelsenkirchen.de/home08.htm

www.trauerwerkstatt-gelsenkirchen.de

www.hospizbewegung-waf.de/2004_nach_monat.htm

www.hospizbewegung-waf.de

www.eltern-bildung.at/eb/themenschwerpunkte/expertenstimmen/0401.php?currentthemaID=1027

www.elternbildung.at

www.care-for-kits.de/html/body_neuigkeiten.html

www.care-for-kits.de

www.ak-leben.de/Regional/Stuttgart/Nach_einem_suizid.htm

www.ak-leben.de

www.elsa-tsangaris-stiftung.de/Stifterin/stifterin.HTM

www.elsa-tsangaris-stiftung.de

www.igsl-hospizbewegung.at/symposium.htm

www.igsl-hospizbewegung.at

http://members.a1.net/oefferlhorst/seminare.htm

www.pnp.de/news/boulevard/special/03/trauer/trauer.htm

www.pnp.de

www.saviournet.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&p=1964

www.saviournet.de

www.verwaiste-eltern-bremen.de/ansprechpartner_cux2.html

www.verwaiste-eltern-bremen.de

www.wege-aus-der-trauer.de/person.html

www.wege-aus-der-trauer.de

www.am-rand-der-zeit.de/meineangebote01.html

www.am-rand-der-zeit.de

 

Buechertips, empfohlen von Trauerbegleiterinnen:

www.veid.de/177.0.html

www.trauernetz.de/trauernetz/trauernetz-neu-bei-uns.html

www.christian-enthoefer.de/trauergedichte/trauerleben.html

 

 Fuer alle Seiten und Links gilt der gesetzlich geforderte Haftungsausschluss

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!